Dein Medizinname

Die verborgene Lebensaufgabe finden - die Welt heilen
Von: Biritz, Lisa
Schirner, 2019. 128 S. 14.4 x 20.5 cm, KT
ISBN: 978-3-8434-1374-9

12,95 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Preis incl. MwSt.

"Es ist Zeit für dich, du selbst zu sein. "

Deine Sehnsucht nach Erfüllung, Frieden und innerer Heilung stillen ... Deine Antwort auf die Frage "Wer bin ich wirklich? " erfahren ... Das gelingt dir, wenn du deine "Medizin" lebst: deine ursprüngliche Kraft, deine Gaben und Talente. Dann bist du im Einklang mit dir selbst, der Natur und dem ganzen Universum. Was deine "Medizin" ist, offenbart dir dein Medizinname. Mit diesem einzigartigen Buch der schamanischen Lehrerin Lisa Biritz kannst du deinen Medizinnamen finden: auf einer meditativen Wanderung, mithilfe deines Krafttiers, beim Tanzen, durch Malen und Schreiben oder im Gespräch mit deinen spirituellen Vorfahren. Sicher ist, dass jeder solch einen besonderen Namen in seiner Seele trägt - auch du! Ob er "Fröhliche Biene", "Singing Dolphin" oder auch ganz anders lautet: Er lässt dich dein Innerstes sehen und verstehen und zeigt dir deine Bestimmung auf. "Es ist Zeit, dass du deinen Medizinnamen findest. "

Über den Autor

Biritz, Lisa

Lisa Biritz wurde 1968 in Amsterdam geboren und wuchs mehrsprachig in Österreich und den USA auf. Schon früh verstand sie sich als Brückenbauerin verschiedenster Kulturen und einer Neuen Zeit. Sie studierte Journalismus in Boston und schloss ihr Studium mit magna cum laude als Zweitbeste ihres Jahrganges mit 500 Studenten ab. Zehn Jahre lang arbeitete sie in dieser Branche: als Redakteurin für das Frauenmagazin marie claire, Radiomoderatorin für den SFB4 und freie Autorin von Reportagen und Interviews für diverse Zeitschriften wie Cosmopolitan und Elle. Gleichzeitig, seit ihrem achtzehnten Lebensjahr, beschritt sie einen spirituellen lernenden und heilenden Pfad. Ihre stärksten Einflüsse waren Sun Bear, Osho und der Buddhismus. Ebenso bedeutsam waren und sind für sie ihr ihre ausgiebigen Reisen und Begegnungen mit Walen und Delfinen in den Meeren aller Kontinente. Sie schwimmt mit ihnen seit ihrem dreiundzwanzigsten Lebensjahr. 2007 durfte sie anlässlich des Jahres des Delfins vor den Vereinten Nationen über den Schutz und die Bedeutung der Meeressäuger als Botschafter von Frieden und Sanftmut in der gegenwärtigen Zeitenwende sprechen. Sie ist in Aufstellungen, Shiatsu und Reiki ausgebildet sowie für Schwitzhütten und die schamanische Arbeit. 



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!